Ballechin 2004/2020 Single Port Cask #196 54,7% vol. 700ml

139,90 €
199,86 € pro 1 l
inkl. 19% USt. , Versandkostenfreie Lieferung (DHL)
Dieser fassstarke Ballechin 15 y. o. Single Cask verbrachte seine Reife in einem Port Cask und ist damit eine der in der Whiskywelt eher seltenen reinen Portweinfass-Abfüllungen.
Nur noch 2 auf Lager!
Knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 9 Stunden und 12 Minuten und wir versenden Ihre Bestellung schon morgen.

Ballechin 15 y. o. Port Cask Matured – for Kirsch Import
15 Jahre Reifezeit
Destilliert: 15.04.2004
Abgefüllt: 02.03.2020
Fassnr. #196
Fasstyp: Port Cask
286 Flaschen
54,7% vol.
Cask Strength
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Nase: Starker Rauch, dann süße Portweinnoten und Trockenfrüchte, untermalt von Marzipan, frisch geschnittenem Holz und etwas weißem Pfeffer.

Gaumen: Angenehmer Lagerfeuerrauch, kalte Asche und Jod, gefolgt von Rosinen, Datteln und malziger Süße.

Nachklang: Wieder Rauch, gefolgt von Trauben und Feigen. Langsam ausklingend mit Heunoten, Datteln und etwas Eichenholz.

Hersteller:
Kategorie:SCOTCH WHISKY
Artikelnummer:BALL196
GTIN:5021944111053
Aroma‍: fruity (fruchtig/süß)peated (torfig/rauchig)
Vol.%‍: Cask Strength (Fassstärke)
Region‍: Highlands
Sorte‍: Single Cask
Fasstyp‍: Port Cask
ml‍: 700
Abfüller‍: Signatory
Destilliert‍: 2004
Abgefüllt‍: 2020
Alter‍: 15
Inhalt‍:0,70 l

Die ehemals kleinste Brennerei Schottlands Edradour, gelegen in der Gemeinde Pitlochry, ist seit 2002 im Besitz und unter Führung von Andrew Symington, Gründer und Besitzer des unabhängigen Abfüllers Signatory Vintage. Die Geschichte der Brennerei geht jedoch bis ins frühe 19. Jahrhundert zurück:

  • 1825 Gründung als "Glenforres Distillery"
  • 1837 Erste Nennung des Namen Edradour "Land zwischen zwei Flüssen"
  • 1933 Übernahme durch William Whiteley
  • 1945 "King's Ransom" Blend, der auf einem großen Anteil Edradour beruhte, wurde von Churchill, Stalin und Truman auf der Potsdamer Konferenz getrunken
  • 1982 Übernahme durch Pernod Ricard
  • 1986 erste Veröffentlichung des Edradour 10 Single Malt
  • 2002 Übernahme durch Andrew Symington (Signatory Vintage)
  • 2003 Start der Ballechin Produktion (erster getorfter Whisky der Brennerei)
  • 2007 Hauptsitz  von Signatory Vintage geht aufs Edradour Gelände
  • 2001 erste Wein-Finishes

Edradour Whiskys werden noch in traditioneller Handarbeit hergestellt und sämtliche Prozesse werden ohne den Einsatz von Computern überwacht. Besonders bei der Auswahl der Fässer hat sich seit der Übernahme durch Andrew Symington einiges verändert. Der Fokus liegt auf hochwertige Sherryfässer, jedoch werden auch viele Wein- und Süßweinfässer verwendet. Der Brennereicharakter ist floral, fruchtig und rund.

Lediglich anderthalb Stunden mit dem Auto von Edinburgh entfernt liegt das Dorf Pitlochry. Dort können Sie Edradour von April bis Oktober von 10-17 Uhr besuchen. Weitere Brennereien der schottischen Highlands wie Blair Athol oder Aberfeldy liegen in unmittelbarer Nähe.

Edradour Logo

Mehr Informationen finden Sie unter: www.edradour.com/visit

Angaben nach Lebensmittel-Informationsverordnung:

Import und Vertrieb durch:
Kirsch Whisky - The House of Whiskies
Schnepker Str. 32
28857 Skye
Deutschland

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung: